9 Blockchain Fakten, die Sie kennen müssen

9 Blockchain Fakten, die Sie kennen müssen

10 Blockchain Fakten, die Sie kennen müssen

Es scheint, als ob jeder über Blockchain spricht. Wenn Bitcoin die Welt im Sturm erobert, schreiben Sie es der Blockchain-Technologie zu, die dahinter steckt. Mit einer ungefähren Wertsteigerung von 800% hat Bitcoin eine Geschichte zu erzählen. Die, die die Welt wissen muss.

Während es genug über die Währung selbst zu sagen gibt, ist es an der Zeit, dass Sie einige interessante Fakten über die Technologie, die sie unterstützt, und alles dazwischen erfahren. Hier sind die Top 9 Fakten über Blockchain, die Sie kennen müssen!

Blockchain funktioniert wie eine Distributed Ledger Technologie.

In einfachen Worten, Blockchain ist ein Echtzeit-Ledger von allem, was finanziell erfasst werden kann, und es gibt keine bestimmte Person, die dafür verantwortlich ist.

Also, wie funktioniert die Blockchain? Blockchain arbeitet in einem Peer-to-Peer-Netzwerk von Computern, die Knoten genannt werden. Es ist eine geniale Möglichkeit, chronologisch dokumentierte Transaktionen zu dezentralisieren. Wenn also zwei Parteien eine Transaktion eingeben, werden die Informationen an Knoten des Netzwerks übertragen. Dies ist einer der seltenen bekannten Fakten zur Blockchain.

Blockchains können auch andere Arten von digitalen Währungen und Werten darstellen. Es ist die Idee von Satoshi Nakamoto. Von ihrem Ursprung als reine Technologie hat sie einen langen Weg zurückgelegt. Heute ist Blockchain wie eine neue Art von Internet.

Blockchain-Einträge können nicht geändert werden.

Mit einfachen Worten, wenn eine Transaktion aufgezeichnet wird, werden alle Konten mit den Informationen aktualisiert. Diese Transaktionen werden dann zu Blöcken zusammengefasst. Diese Blöcke sind mit jedem Block verknüpft, der vor ihnen steht.

Das Ergebnis ist ein Datensatz, der chronologisch substantiell ist und nicht manipuliert werden kann. Dies liegt daran, dass jeder Block eine Referenz auf den Hash des vorherigen Blocks erhält. Das System stellt sicher, dass die Position des Blocks statisch ist und nicht verändert werden kann.

Mehr als eine Verwendungsmöglichkeit.

Sie können eine Blockchain auf mehrere Arten implementieren. Viele Leute scheinen zu denken, dass es nur eine Blockchain gibt, die von allen benutzt wird. Das ist nicht wahr. Verwechseln Sie es nicht mit einer einzelnen Dienstleistung. Blockchain hat keinen Wert an sich und sein Wert steigt nur, wenn sie in Verbindung mit anderen Anwendungen arbeitet.

Die Blockchain ist transparent.

Auch wenn viele ihre Zweifel haben, ist Blockchain in Wirklichkeit transparent. Der Mechanismus ist so konzipiert, dass jeder verantwortlich ist. Der Mechanismus stellt sicher, dass keine verpassten Transaktionen oder Maschinenfehler auftreten.

Auch wenn es einen Austausch ohne Zustimmung der beteiligten Parteien gibt, ist er nachvollziehbar. Die Transaktionen werden in einem angeschlossenen System von Registern aufgezeichnet, die über ein sicheres System verbunden sind. Wie ist das möglich?

Der Grund dafür ist unter den Top 9 Fakten über Blockchain. Nun, das Netzwerk arbeitet in einem Zustand des Konsenses. Es überprüft sich selbstständig alle 10 Minuten.

Das gesamte System ist das der Selbstkontrolle. Die digitalen Werte sind selbstgeprüft und werden durch eine Transaktion und in kurzen Abständen aktualisiert. Da das gesamte Netzwerk so schwer zu überschreiben ist, bleiben alle Informationen auf der Blockchain jederzeit sicher.

Die Blockchain ist eine dezentrale Technologie.

Es gibt viele Vorteile der Blockchain. Die Blockchain ist als dezentrale Technologie konzipiert. Jede Transaktion, die stattfindet, ist also eine Netzwerkfunktion. Mit dieser Technologie können Unternehmen Open-Source-Protokolle für den dezentralen Austausch monetarisieren. Der wichtigste Vorteil ist der schnelle Handel.

Die Blockchain ist nicht nur eine virtuelle Währung.

Für alle, die dachten, es sei so – Bitcoin und Blockchain sind nicht dasselbe. Hier ist eine Klarheit. Sie werden in der gleichen Diskussion nur erwähnt, weil Blockchain das Werkzeug ist, das Bitcoin lebensfähig macht. Aber obwohl Bitcoin zufällig der beliebteste Einsatz der Blockchain-Technologie ist, steckt noch so viel mehr dahinter.

So können Künstler beispielsweise über die Blockchain jedes Mal direkt bezahlen, wenn jemand ihren Song kauft. Dabei wird die Provision von verschiedenen Einkaufsplattformen direkt übernommen. Es geht darum, eine direkte Beziehung zwischen einem Dienstleister und einem Kunden herzustellen.

Nehmen wir zum Beispiel die Abstimmung. Durch die Blockchain ist es super schwer, eine Stimme zu ändern, sobald sie einmal abgegeben wurde. Das liegt daran, dass es sich um ein transparentes Medium handelt. Es macht jede Art von Online-Betrug so viel schwieriger.

Private und öffentliche Blockchains sind unterschiedlich.

Das ist etwas, was die meisten Menschen nicht über die Blockchain-Technologie wissen. Sie unterscheiden sich für private und öffentliche Bereiche. Im Mittelpunkt steht im Wesentlichen die Partizipation. Wie in, wer darf teilnehmen und wer nicht.

Was eine öffentliche Blockchain betrifft, so steht sie allen offen, die daran teilhaben wollen. Eine große Anzahl von Transaktionen macht den Verifizierungsprozess langsamer. Das ist es, was im Falle von Bitcoin passiert.

Über Private Blockchains werden sie von einer einzigen Einheit kontrolliert, dies ist die einzige Partei, die teilnehmen darf. Es ist diese Person oder Partei oder Unternehmen, die die Regeln und Vorschriften festlegt und entscheidet, wie diese Transaktionen durchgeführt werden. Diese Transaktionen sind schneller als die im öffentlichen Sektor, da die Teilnehmer begrenzt sind.

Es gibt auch etwas, das als Konsortium Blockchain bezeichnet wird. Hier hat niemand die volle Kontrolle. Eine bestimmte Gruppe von Knoten darf teilnehmen, und insbesondere hat keiner die volle Kontrolle. Zum Beispiel sind 5 Unternehmen berechtigt, einen Knoten zu betreiben, sie sind alle berechtigt.

Die Blockchain ist kryptographisch geschützt.

Was bedeutet das? Der Benutzer kann neue Änderungen in Blockchains vornehmen, basierend auf persönlichen Aktionen, die zuvor aufgrund von Verschlüsselung stattgefunden haben.

Kein Benutzer kann einen Eintrag im Namen eines anderen Benutzers vornehmen, da es einen kryptographischen Schlüssel gibt, der nur dem jeweiligen Benutzer gehört und bekannt ist.

Blockchains ermöglichen ausführbaren Computercode.

Abgesehen von der Führung der Buchungen für Geldtransfers und allem anderen, was digital gespeichert werden kann. Blockchains ermöglichen ausführbaren Computercode, den Sie so schreiben können, dass er jedes Mal funktioniert, wenn die Parteien, die zusammenarbeiten, um den kryptografischen Schlüssel einzugeben.

Dies ist das, was sie Smart Contracts nennen, da die Vereinbarung im Voraus festgelegt ist und beide Parteien nach einer Reihe von Regeln arbeiten, die zuvor festgelegt wurden.

Ein besserer Ort, um Ihr Geld aufzubewahren.

Während alle darüber reden, dass diese Währung für Kriminelle ein Tabu ist, ist die Wahrheit, hier können Sie Ihr Geld sicher aufbewahren. Dezentralisierung hat diese Option zu einer guten Möglichkeit gemacht, Ihr Geld vor Kriminellen zu schützen, aber es ist ein großartiger Ort, selbst wenn Sie nicht in einem politisch instabilen Umfeld leben.

Wenn Sie denken dass Sie Ihr Geld nicht bei der lokalen Bank behalten können und nach einem stabilen Ort suchen, um es zu behalten, dann ist es das.

Für die Blockchain stehen viele Herausforderungen bevor.

Es gibt viel Skepsis über seinen Einsatz. Es gibt viele Probleme, bei denen die Technologie immer noch mit ihrer Skalierbarkeit konfrontiert ist. Beispielsweise muss bei der Dezentralisierung von Transaktionen, wenn eine Transaktion stattfindet oder wenn sie durchgeführt werden soll, dies auf jedem Gerät im Netzwerk geschehen. Dies wird nur noch umfangreicher, da sich mehr Menschen dafür anmelden.

Die Zeiten ändern sich und die Technologie macht die Dinge nur einfacher. Selbst mit der Erklärung von Blockchain ist die Welt noch nicht begriffen, wie weit sie geht, um die Dinge einfacher zu machen. Und wenn wir es nutzen können, um alle Arten von Transaktionen, große und kleine, durchzuführen, könnten wir eine Zeit erleben, in der es keinen finanziellen Betrug geben wird.

Nun, da die Blockchain sich darauf vorbereitet, die Welt im Sturm zu erobern, sind dies die grundlegenden Fakten, die Sie wissen sollten, um der Zeit voraus zu sein. Es ist transparent. Es ist zuverlässig. Und es ist die nächste große Sache.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pinterest