Die 3 besten Methoden, wie du dein Zeitmanagement verbessern kannst

Die 3 besten Methoden, wie du dein Zeitmanagement verbessern kannst

Wenn ein Arbeitstag einfach nicht reicht, um alles abzuarbeiten, ist oft schlechtes Zeitmanagement schuld. Daher ist es die Kunst, sich selbst zu strukturieren, um seine Aufgaben möglichst effektiv zu erledigen.

Vor einiger Zeit las ich einen Artikel über Zeitmanagement und sah mir das dazugehörige Video an… und es war ein spezieller Abschnitt über ‚Beschäftigung‘, der mir auffiel. Inhaltlich ging es darum, wie das Wort „beschäftigt“ zum neuen -positiven- Wort in der Arbeitswelt geworden ist. Häufig das Wort in einem ersten Satz, das in einer Unterhaltung am ersten fällt.

Aber Beschäftigung ist kein Ehrenzeichen; es ist ein Energiekiller. Was ist ein besseres Wort das man dafür verwenden kann? Produktiv, Aktiv, Inspiriert.

So fängst du an, dein Zeitmanagement zu verbessern

Glaube mir, wenn ich dir sage, dass die Worte, die du verwendest, deine Energie und deine Ergebnisse vollständig beeinflussen. Tatsächlich zeigt eine Studie, dass negatives Denken deine Gedanken verengt, während positives Denken dein Gehirn für mehr Möglichkeiten öffnet.

Optimismus kann dir sogar helfen, länger zu leben… Studien zeigen, dass Menschen, die optimistischer sind, über einen Zeitraum von acht Jahren ein geringeres Risiko haben, an den Haupttodesursachen (Herzkrankheiten, Krebs, Schlaganfall usw.) zu sterben.

Hier sind einige Tipps, die dir helfen sollen, deine Zeit besser einzuteilen, dein Zeitmanagement zu verbessern, so dass du nicht mehr „beschäftigt“ sagen musst:

Einen frühen Start in den Tag

Schon die Erledigung einer einfachen Aufgabe am Morgen gibt den Ton für den Rest des Tages an.

Das gibt mir ein Gefühl der Erfüllung. Und die Wissenschaft zeigt, dass Frühaufsteher angenehmer und proaktiver sind und viel weniger zögern als diejenigen, die später aufstehen.

Verschwende und vergeude nicht deine Zeit

Es gibt so viele Ablenkungen, die deine Zeit in Anspruch nehmen können, ohne dass du es überhaupt merkst. Nur weil sie einem die Zeit rauben, heißt das aber nicht, dass man sie vermeiden muss. Du kannst immer noch Ablenkungen wie soziale Medien oder Fernsehen genießen.

Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen, deine Zeit für Zeitverschwendende Dinge zu nutzen. Wenn du unvermeidliche Aktivitäten wie zum Beispiel in der Schlange stehen, durch die Überprüfung deiner sozialen Medien oder andere Ablenkungen erledigst. Das Setzen von Grenzen ist der Schlüssel zur Vermeidung von Zeitmangel.

Organisiere dich

Organisiert zu sein, spart eine Menge Zeit, was aber nicht heißt das du die am besten organisierte Person sein musst, um deine derzeitigen Strukturen zu ändern. Wenn du in deiner Arbeit untergehst, solltest du diese Ideen in Betracht ziehen:

  • Stelle dir dein Arbeitspensum zusammen. Wähle einen Tag in der Woche für Telefongespräche, einen anderen für die Erstellung von Inhalten – oder welche Kategorien deine Arbeitswoche auch immer in Anspruch nehmen.
  • Beginne mit der Archivierung. Vielleicht hast du eine E-Mail Flut, die täglich relevant ist, im Gegensatz zu Papierkram, den du einmal im Monat brauchst. Teile es auf, damit du nicht so viel suchen musst.
  • Verwalte einen Terminkalender. Lege die täglichen Ergebnisse als Ziele für dich selbst fest und schreibe sie in einen handgeschriebenen Terminkalender. Das ist so wirkungsvoll, und jeder liebt das Gefühl, etwas von seiner Liste zu streichen.

Denkanstöße

Stelle dir vor, es gibt eine Bank, die deinem Konto jeden Morgen eine Summe (1440,-€) gutschreibt (So viele Minuten hat ein Tag). Sie überträgt kein Guthaben von Tag zu Tag. Jeden Abend löscht sie den Teil des Guthabens, den du im Laufe des Tages nicht verbraucht hast.

Was würdest du tun? Natürlich das Maximum herausholen. Das ist es, was Zeit bedeutet!

Lebe in der Gegenwart, um das Beste aus deiner Zeit zu machen. Investiere deine Zeit weise, damit du ein Höchstmaß an Gesundheit, Glück und Erfolg erhalten kannst. Indem du deine Zeit besser verwaltest, machst du wirklich das Beste aus ihr.

Bist du bereit, effizienter zu sein und das Beste aus deinem Tag zu machen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pinterest