Die Blockchain und das Public Ledger System PLS

Die Blockchain und das Public Ledger System PLS

Die Blockchain und das Public Ledger System

Blockchain ist ein Shared Public-Ledger-System, das digital signiert ist und offen zur Verfügung steht, um seine Authentizität und Integrität zu gewährleisten. Sie wird durch Technologie gestützt und bietet ein enormes Potenzial für Unternehmen. Dies erklärt, warum es in letzter Zeit so viel Aufregung über das System gegeben hat, dass viele Unternehmen anfangen, sich zu fragen, was Blockchain ist und wie es funktioniert.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Blockchain-Technologie und ihre Funktionsweise zu erfahren.

Was ist eine Blockchain-Technologie?

Eine Blockchain ist eine Datenstruktur oder ein Transaktionssatz, der einen Finanzbuch-Eintrag anzeigt. Es ist gemeinfrei und jede der Transaktionen wird digital signiert, um ihre Echtheit zu überprüfen. In diesem Fall sind die Transaktionsdetails gut gesichert, da niemand sie manipulieren kann, was dem Ledger ein hohes Maß an Integrität verleiht.

Um die Integrität zu erhalten, werden die Einträge im digitalen Ledger auf eine Bereitstellung oder Infrastruktur mit zusätzlichen Knoten und Schichten verteilt. Dies trägt dazu bei, einen Konsens über den Stand jeder Transaktion zu einem bestimmten Zeitpunkt zu schaffen. Kopien des bestehenden authentifizierten Ledgers werden innerhalb der Blockchain offen verteilt. Nun, wie funktioniert die Blockchain?

Wie funktionieren Blockchain-Technologien?

Der Blockchain-Prozess ist einfach. Es besteht aus drei Haupttechnologien, die zu einer Blockchain kombiniert werden können. Sobald eine neue Transaktion eingeleitet wird oder wenn eine Änderung an einer bestehenden Transaktion vorgenommen wird, beginnt das Protokoll sofort, da bestimmte Aktivitäten gleichzeitig stattfinden.

Zu den drei wichtigsten Technologien in einer Blockchain gehören:

  • 1) Kryptographie des privaten Schlüssels,
  • 2) Ein verteiltes Netzwerk mit einem gemeinsamen Ledger und
  • 3) Ein Anreiz, die Transaktionen, die Protokollierung und die Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten.

Natürlich ist keine der oben aufgeführten Technologien neu, aber die Anwendung in der Blockchain ist neu. Im folgenden Schritt wird erläutert, wie diese Technologien zusammenarbeiten, um sichere digitale Verbindungen aufzubauen.

Kryptographische Schlüssel

Angenommen, zwei Personen sind im Begriff, eine Transaktion über das Internet einzuleiten. Von jedem von ihnen wird erwartet, dass sie sowohl einen privaten als auch einen öffentlichen Schlüssel haben. Der Besitz einer Kombination aus privaten und öffentlichen kryptographischen Schlüsseln ist unerlässlich, um eine sichere Referenz für die digitale Identität zu gewährleisten.

Diese Schlüssel stellen eine Form der Einwilligung dar, die als Ihre digitale Signatur dient. Die digitale Signatur gibt Ihnen die Kontrolle über Ihren Besitz. Die Kontrolle des Eigentums allein reicht jedoch nicht aus, um digitale Transaktionen zu sichern; Sie benötigen auch Berechtigungen oder Autorisierungen. Damit kommen wir zur Frage eines verteilten Netzwerks.

Ein verteiltes Netzwerk

Die Essenz eines verteilten Netzwerks besteht darin, über einen Pool von Validatoren zu verfügen. Sobald eine neue Transaktion eingeleitet wird oder wenn eine Bearbeitung einer bestehenden Transaktion vorgenommen wird, wird sie gleichzeitig auf verschiedenen Computern angezeigt.

Dies bietet eine mathematische Überprüfung und Bestätigung. Je größer die Größe des Netzwerks, desto besser ist es, sichere Transaktionen zu gewährleisten. Deshalb ist die Bitcoin Blockchain so attraktiv.

Das System der Aufzeichnung und Sicherheit

Sobald die kryptographischen Schlüssel und das Netzwerk kombiniert sind, entsteht eine digitale Interaktion. Zum Beispiel, wenn Herr 1. einen privaten Schlüssel nimmt, macht er eine Ankündigung, indem er den öffentlichen Schlüssel von Herrn 2 anhängt.

Dies stellt eine Art Benachrichtigung über eine Transaktion an alle Knoten im Netzwerk dar. So wird ein Block, der eine digitale Signatur, einen Zeitstempel und andere relevante Informationen enthält, an alle Knoten im Netzwerk übertragen, um die Transaktion abzuschließen und für alle sichtbar zu machen.

Obwohl das public Ledger der Blockchain es einfach macht, Ihre Transaktionen zu überprüfen und zu sichern, befinden sich die meisten seiner Protokolle noch im Aufbau. Die Blockchain-Protokolle sind noch nicht vollständig verstanden, so dass noch Änderungen vorgenommen werden können, um den Prozess in Zukunft zu verbessern.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on pinterest