.st0{fill:#FFFFFF;}

Diese Faktoren fördern das Engagement deines Teams 

Weiß dein Team, warum ihre Arbeit wichtig ist? Wann hast du sie das letzte Mal daran erinnert?

Als Führungskraft bist du für 70% der Unterschiede in der Bewertung des Mitarbeiterengagements verantwortlich. Ob dein Team engagiert ist oder nicht, hängt weitgehend von dir ab. Das kann eine schwere Bürde sein, aber sie an ihre Aufgaben zu erinnern, ist ein sicherer Weg, das Engagement zu verbessern.

Es ist deine Aufgabe die Richtung für dein Team festzulegen und sie dann häufig daran zu erinnern, warum das wichtig ist

Der Unterschied zwischen Arbeit mit und ohne Zweck ist so groß wie der Unterschied zwischen Boden fegen und einen Menschen auf den Mond schicken.

John F. Kennedy war 1962 zu Besuch bei der NASA. Er kreuzte seine Wege mit einem Hausmeister, der seine Arbeit machte, die Böden reinigte. JFK hielt inne und fragte diesen Mann: „Was machst du hier? Vielleicht war der Besen nicht offensichtlich genug. „Herr Präsident, ich helfe dabei, einen Mann auf den Mond zu bringen.

Wie ist das als Antwort? Dieser Mann hat vielleicht den Staub vom Boden gefegt, war aber auf den Staub auf dem Mond konzentriert. Er wusste, dass seine Arbeit von Bedeutung war. Er kannte seinen Auftrag.

Worauf konzentriert sich dein Team? Fegen sie Böden, oder befördern sie jemanden auf den Mond?

Führungskräfte stellen die zwei einfachen Positionsgeber zur Verfügung, die jeder Navigationsprozess erfordert: Hier ist, wo wir sind. Hier ist, wo wir hinmöchten.“

Hast du jemals versucht, GPS auf deinem Handy zu benutzen, wenn es nicht genau weiß, wo du bist? Wegbeschreibungen sind schwer zu folgen, wenn du den Startpunkt nicht kennst.

Definiere deine aktuelle Position

Das ist dein erster Job als Führungskraft. Definiere deinen aktuellen Standort. Sprich mit deinem Team. Was funktioniert gut? Was nicht? Bitte sie um ihren Input und biete auch deinen an. Diese Gespräche werden euren Ausgangspunkt offenlegen. Der spannende Teil kommt als nächstes.

Definiere das Ziel

Dies ist deine Bestimmung. JFK sagte, er wolle bis zum Ende des Jahrzehnts einen Mann auf den Mond bringen. Das ist eine klare Absicht. Wenn du das für dein Team tust, sagst du ihnen, warum ihre Arbeit wichtig ist. Es reicht nicht aus, während deines jährlichen Mitarbeiter-Retreats oder halbjährlichen All-Hands-Meetings darüber zu sprechen. Wenn es einen Unterschied machen soll, musst du sie oft daran erinnern.

Das größte Problem bei der Kommunikation ist die Illusion, dass sie stattgefunden hat. Wenn du denkst, dass du den Zweck genug kommuniziert hast, dann mach es noch einmal. Wenn du es satt hast, zu hören, fängt dein Team gerade erst an, sich ein Bild zu machen.

Dies ist jetzt wichtig, mehr denn je

Bei so vielen Menschen, die im Moment von zu Hause aus arbeiten, leidet besonders die Motivation. Die Leute in deinem Team hantieren mit verschiedenen Verantwortlichkeiten. Es sind Kinder, die zu Hause unterrichtet werden, sie machen sich Sorgen um gefährdete Familienmitglieder und sie versuchen, das alles zu überstehen. Es wird immer schwieriger, sich daran zu erinnern, warum ihre Arbeit wichtig ist. Du kannst den Unterschied machen.

Den richtigen Weg für dein Team zu bestimmen und sie daran zu erinnern, warum es wichtig ist, verwandelt dich von einem durchschnittlichen Manager in eine inspirierende Führungskraft. Du sagst ihnen nicht nur, wie man Kaffee kocht oder dafür sorgt, dass die Böden gefegt werden. Du sagst ihnen, dass ihre Arbeit wichtig ist. Du lädst sie ein, Teil von etwas Größerem zu sein.

Die Menschen, die du führst, widmen ihrer Arbeit sehr viel Zeit. Wenn du sie mit Absicht führst, gibst du dieser Zeit einen Sinn. Wenn du mit Absicht arbeitest, dann transformiert das unsere Perspektiven und das hält uns beschäftigt. Ob das geschieht oder nicht, hängt von dir ab.

Mathias Diwo I Futurist , Keynote-Speaker, Autor


Mathias schreibt über transformative Digital- und Technologietrends, der Digitalisierung und der digitalen Transformation. Die Entwicklungen der Megatrends: von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz, Management, Leadership und die Zukunft der Arbeit. Lade ihn ein, bei deiner nächsten Veranstaltung zu sprechen.

Willst du Insider-Tipps?

Werde INSIDER, es geht um DICH!
Die Digitale-Community von Gleichgesinnten kommt zusammen und wird am lebendigsten durch das E-Mail-Abonnement.
 

Sichere dir Neuigkeiten, Ideen und Inspiration rund ums Thema Digitalisierung. Exklusiv und aus erster Hand. Dazu Blogartikel, Whitepapers, Buchtipps, Einladungen, Best Practice, Podcast und vieles mehr.