.st0{fill:#FFFFFF;}

Karriereplanung: So bringst du deine Entwicklung in 3 Schritten voran 

Es wird vielleicht nicht lange dauern, bis du eine passende Stelle bekommst… Aber die Entwicklung deiner Karriere ist etwas, das den Rest deines Lebens beeinflussen wird. Die Karriereentwicklung ist nicht einfach, aber die Vorteile sind enorm.

Die meisten Menschen wollen in ihrer Karriere vorankommen, aber nur wenige wissen wirklich, wie sie diesen Aufstieg in die Realität umsetzen können.

Für die Zwecke dieses Artikels definiere ich Karriereentwicklung als den Aufbau einer Gewohnheit, im Berufsleben täglich glücklich zu sein. Du kannst allerdings nicht erwarten, dass dies sofort geschehen wird, und auch nicht in einigen Monaten.

Es könnte jahrelange Anstrengungen erfordern, um wirklich dahin zu gelangen, wo du sein möchtest. Deshalb ist es wichtig, dass du deine Ziele realistisch ansiehst, ebenso wie den Prozess zu identifizieren und umzusetzen. Es ist auch wichtig, organisiert zu bleiben. Nutze einen persönlichen Plan um deine Karriere-Werte, Vermögenswerte und Kontakte im Auge zu behalten.

Gleichzeitig solltest du von dem Prozess überzeugt sein! Schließlich geht es hier darum, dass du das tust, was dich glücklich macht, also sollte es genausomotivierend und lohnend sein, dorthin zu kommen. Und denke daran, dass die Arbeit viel einfacher und das Leben viel besser ist, wenn du in einer Karriere bist, die du liebst.

Hier sind die drei Schritte zur Erstellung deines beruflichen Entwicklungsplans.

Bestimme deine Fähigkeiten

Bestimme deine Spitzenkompetenzen, Stärken, Know-How und Erfolge. Das kann alles sein, von deinen Führungsqualitäten bis hin zu einem bestimmten Moment, der deiner Meinung nach wirklich beispielhaft für deine Professionalität und deine Talente sind. Jede Arbeitsstelle erfordert andere Verhaltensweisen und Fähigkeiten.

Wenn du also deine verschiedenen Stärken kennst, kannst du herausfinden, welche du für bestimmte Stellen hervorheben solltest. Du solltest dich auch mit deinen stärksten Fähigkeiten sehr gut vertraut machen, damit du sie prägnant und professionell artikulieren kannst.

Ob bei einem Vorstellungsgespräch, einem Lebenslauf oder einer Bewerbung, du wirst in der Lage sein wollen, deine Fähigkeiten und Stärken mit Leichtigkeit und Selbstvertrauen auszudrücken. Wenn du deine Fähigkeiten kennst, kannst du auch besser verstehen, welche Stellen du möchtest oder für welche du qualifiziert bist, so dass du dich nur auf Stellen bewirbst, die für dich geeignet sind.

Nutze deine Errungenschaften zu deinem Vorteil

Was auch immer du bisher in deiner Karriere erreicht hast, es ist wichtig, dass du es lautstark zum Ausdruck bringst! Hebe deine Leistungen in deinen Anschreiben, Lebensläufen und Interviews hervor. Dies gibt den Personalverantwortlichen und zukünftigen Arbeitgebern ein Gefühl von dir in Aktion.

Hier kommt auch deine Geschichte über den Höhepunkt deiner Karriere ins Spiel. Denke über eine Geschichte nach, die einen starken Punkt in deiner Karriere veranschaulicht, die deine Fähigkeiten, Errungenschaften und Fertigkeiten zeigt. Deine Geschichte sollte einen Beitrag veranschaulichen, den du zu etwas geleistet hast, das ein positives Ergebnis hatte.

Arbeitgeber wollen sich sicher sein, dass sie jemanden einstellen, der Herausforderungen und Belastungen im Unternehmen auf sich nehmen kann. Scheue dich also nicht, deine Errungenschaften/Stärken und Erfolge zu zeigen, um zu beweisen, dass du diese Person sein kannst.

Ständiges Lernen und neue Fähigkeiten entwickeln

In deinem Karriere Plan dreht sich alles darum, die beste Karriere für dich zu finden. Und manchmal können sich deine Wünsche oder Interessen ändern. Der beste Weg, um deine Fähigkeiten und Leidenschaften im Griff zu behalten, ist, ständig zu lernen!

Das Lernen wird dir nicht nur dabei helfen, zu entdecken, was du möchtest, sondern es wird dir auch dabei helfen, neue Fähigkeiten zu entwickeln, die dich für Arbeitgeber interessant machen und dich für die Karriere, die du wählst, besser qualifizieren.

Das Erlangen neuer Fähigkeiten, die Anwendung neuer Konzepte, die Aktualisierung bewährter Fähigkeiten ist eine absolute Notwendigkeit, um in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Einige der erfolgreichsten Menschen sind Menschen, die kontinuierlich lernen. Sie besuchen ständig Seminare, nehmen an Kursen teil, lesen Bücher und Artikel oder tun alles, was sie können, um weiter zu lernen und neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Hinzu kommt, dass die Menschen heute viel mehr auf Jobsuche sind als jemals zuvor. Wenn du auf dem Laufenden bleibst und neue Fähigkeiten und Konzepte erlernst, wirst du über die Jahre hinweg in der Lage sein, verschiedene Jobs anzunehmen.

Du kannst die Planung der beruflichen Entwicklung als etwas betrachten, das Studenten in ihrem letzten Studienjahr machen. Aber die Entwicklung deines Karriereplans kann und sollte während deines ganzen Lebens erfolgen, um sicherzugehen, dass du auf dem richtigen Weg für dich bist.

Die Karriereplanung kann dir helfen, jederzeit in deinem Leben Lösungen für deine Bedürfnisse zu finden, egal ob du gerade erst ins Berufsleben einsteigst oder über einen Karrierewechsel nach zwanzig Jahren nachdenkst.

Die Entwicklung deiner Karriere ist ein Prozess, also mach dir keine Sorgen, wenn du feststellst, dass sich deine Interessen verschieben oder du dich ein bisschen verloren fühlst. Wenn du diese drei Schritte befolgst, wirst du immer am Ball bleiben und bereit sein, deinen Karriereweg nach besten Kräften zu verfolgen.

Mathias Diwo - Digital Expert, Keynote-Speaker, Autor


Mathias schreibt über transformative Digital- und Technologietrends, der Digitalisierung und der digitalen Transformation. Die Entwicklungen der Megatrends: von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz, Management, Leadership und die Zukunft der Arbeit. Lade ihn ein, bei deiner nächsten Veranstaltung zu sprechen.

Willst du Insider-Tipps?

Werde INSIDER, es geht um DICH!
Die Digitale-Community von Gleichgesinnten kommt zusammen und wird am lebendigsten durch das E-Mail-Abonnement.
 

Sichere dir Neuigkeiten, Ideen und Inspiration rund ums Thema Digitalisierung. Exklusiv und aus erster Hand. Dazu Blogartikel, Whitepapers, Buchtipps, Einladungen, Best Practice, Podcast und vieles mehr.