Kapitel 4

Die Vorteile eines digitalen Arbeitsplatzes

Der digitale Arbeitsplatz bietet dem Unternehmen viele Vorteile in einer Zeit, in der die Digitalisierung sich immer mehr entwickelt und auch Mitarbeiter sich vermehrt ein flexibles und ortsunabhängige Arbeiten beispielsweise im Remote-Office wünschen.

Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile durchschnittlich 16 SaaS-Anwendungen. Das bedeutet, dass dein Team wahrscheinlich eine Menge Zeit damit verliert, zwischen den Anwendungen hin und her zu wechseln. Jede Anwendung hat einen speziellen Anwendungsfall, abhängig von der Art der Arbeit und der Abteilung, die sie nutzt.

Ein digitaler Arbeitsplatz ist ein zentraler Ort, an dem alle deine wichtigen Betriebsdaten leben und sich bewegen. Während 95 Prozent der Unternehmen auf der ganzen Welt zustimmen, dass ein digitaler Arbeitsplatz wichtig ist, haben nur 38 Prozent der Unternehmen ihn tatsächlich implementiert.

Da immer mehr Mitarbeiter nach Möglichkeiten der Fernarbeit suchen, ist es für Unternehmen entscheidend geworden, digitale Arbeitsplatzplattformen als Teil ihrer digitalen Transformationsstrategie zu implementieren.


Was bedeutet digitaler Arbeitsplatz?

Ein digitaler Arbeitsplatz ist ein virtueller Ersatz für den physischen Büroraum. Er ist eine einzige Plattform, die alle wichtigen Geschäftsanwendungen, Informationen und Prozesse integriert.

Mit Integration und Zusammenarbeit als Hauptgrundprinzipien schafft ein digitaler Arbeitsplatz einen zentralen Ort für Mitarbeiter, um auf alle Geschäftsanwendungen zuzugreifen, die in dem Unternehmen verwendet werden. Er ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre Arbeitsaufgaben von jedem Gerät und von jedem Ort aus zu erledigen.

Der freie Informationsfluss an einem digitalen Arbeitsplatz ermöglicht es den Mitarbeitern, flexibler zu sein, was wiederum ihre Gesamtproduktivität verbessert. Gleichzeitig hilft es auch, die Zufriedenheit und das Engagement der Mitarbeiter zu erhöhen, indem die richtigen Informationen zur richtigen Zeit bereitgestellt werden

Ein digitaler Arbeitsplatz sollte:

  • Es für Remote-Teams einfach machen, sich aktiv an Arbeitsgesprächen zu beteiligen
  • mit den bestehenden Anwendungen kompatibel sein, damit die Mitarbeiter nicht zu viel Zeit damit verbringen müssen, zwischen den Anwendungen hin und her zu wechseln
  • Den Nutzern einen mobilen Zugriff ermöglichen, damit sie auch unterwegs alle Benachrichtigungen und Informationen abrufen können
  • Erlaube den Mitarbeitern, alle Arten von Daten hochzuladen und zu integrieren
  • Analysiere die Daten und erstelle individuelle Berichte.

Vorteile des digitalen Arbeitsplatzes

Die Schaffung eines digitalen Arbeitsplatzes beinhaltet die Implementierung intelligenter Strategien, um den Mitarbeitern die Werkzeuge zu geben, die sie benötigen, um sich zu vernetzen, zusammenzuarbeiten und ihre Kernaufgaben zu erfüllen. Hier sind die wichtigsten Vorteile eines digitalen Arbeitsplatzes.

Schafft eine kollaborativere Kultur

Indem du deinen Mitarbeitern alle Tools zur Verfügung stellst, die sie zur Kommunikation und Koordination mit ihren Teammitgliedern benötigen, kannst du eine kollaborative Kultur in deinem Unternehmen schaffen. Smarte und zuverlässige Kommunikationstools verkürzen auch die Meeting Zeiten und geben deinen Mitarbeitern mehr Raum für Ideen und Innovationen.

Vereint die Belegschaft

Schaffe eine transparente Arbeitsumgebung, in der deine Mitarbeiter den Status jeder Aufgabe oder jedes Projekts leicht nachvollziehen können. Das wiederum führt zu weniger Nachfragen und E-Mails zwischen den Mitarbeitern. Wenn die Mitarbeiter auf der gleichen Seite sind, können sie sich mehr auf die gemeinsamen Geschäfts- und Unternehmensziele konzentrieren.

Mehr Zeit für neue Ideen

Durch den Einsatz der richtigen technologischen Werkzeuge und die Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben durch einen digitalen Arbeitsplatz, kannst du das Arbeitsleben deiner Mitarbeiter erleichtern, was automatisch zu mehr Produktivität führt. Denn die Mitarbeiter können ihre frei gewordene Zeit für Problemlösungen und innovative Ideen nutzen.

Ermöglicht es den Mitarbeitern, aus der Ferne zu arbeiten

Wenn alle Unternehmensdaten und Anwendungen von jedem Gerät und von jedem Ort aus online zugänglich sind, gibt das deinen Mitarbeitern die Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten. Während über 99 Prozent der Arbeitnehmer mindestens einmal in ihrer Karriere aus der Ferne arbeiten möchten, wollen 90 Prozent von ihnen sogar für den Rest ihrer Karriere aus der Ferne arbeiten.

Für Unternehmen bedeutet das, dass die Implementierung von digitalen Arbeitsplatzstrategien nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit erhöht, sondern auch dabei hilft, Talente anzuziehen und zu halten.

Biete ein besseres Kundenerlebnis

Wenn du eine engagierte, effiziente und produktive Belegschaft hast, sind deine Kunden in der Lage, das Beste aus den Talenten und der Technologie, die dein Unternehmen zu bieten hat, herauszuholen. Dies führt zu einem besseren Kundenerlebnis und zufriedeneren Kunden, die mit Sicherheit wieder zu dir kommen werden.

Kosten sparen und anderswo investieren

Durch die Wahl eines kosteneffizienten digitalen Arbeitsplatzes für deine global verteilten Teams kannst du Kosten einsparen, wodurch Mittel frei werden, die du an anderer Stelle investieren kannst, z.B. in die Einführung eines neuen Dienstes oder Produkts, um dein Geschäft und deinen Umsatz zu erweitern.

Verbessert das Mitarbeitererlebnis

Ein digitaler Arbeitsplatz bringt dir von Anfang an das beste Mitarbeitererlebnis. Mit einer Vielzahl von Optionen zur Anpassung und Schaffung von Kanälen, in denen Mitarbeiter interagieren und zusammenarbeiten können, ist ein digitaler Arbeitsplatz nicht nur ein Stück Software. Er vereint deine Mitarbeiter zu einer Einheit und katalysiert ihre Fähigkeit, mit so wenig Hindernissen wie möglich ihr Bestes zu geben.

Bessere Talente rekrutieren und an das Unternehmen binden

Der größte Vorteil eines digitalen Arbeitsplatzes ist, dass er ungebunden ist. Er ist eine Einheit, die auch dann noch funktioniert, wenn Ressourcen verlagert werden oder sich die Bedingungen ändern. Dies bietet den Mitarbeitern ein Maß an Freiheit und Verantwortung, dass die talentiertesten Kandidaten unwiderstehlich finden. Sie werden mit voller Verantwortung arbeiten und bleiben für die Kultur, die ein digitaler Arbeitsplatz ihnen einflößt.

Bringt dir Agilität wie nie zuvor

Mit einer digitalen Arbeitsplatzplattform kannst du in kürzester Zeit den perfekt agilen Arbeitsplatz aufbauen. Das Design dieser Plattformen ist so gestaltet, dass es die Entwicklung und Aufrechterhaltung einer agilen Kultur viel einfacher macht. Anstatt den Mitarbeitern Agilität aufzuzwingen und sie dazu zu bringen, sich den organisatorischen Diktaten anzupassen, würde ein digitaler Arbeitsplatz deinem Unternehmen helfen, nahtlos in die Entwicklung einer agilen Belegschaft überzugehen.

Nächstes Kapitel:

Was der digitale Arbeitsplatz nicht ist


Willst du Insider-Tipps?

Werde INSIDER, es geht um DICH!
Die Digitale-Community von Gleichgesinnten kommt zusammen und wird am lebendigsten durch das E-Mail-Abonnement.
 

Sichere dir Neuigkeiten, Ideen und Inspiration rund ums Thema Digitalisierung. Exklusiv und aus erster Hand. Dazu Blogartikel, Whitepapers, Buchtipps, Einladungen, Best Practice, Podcast und vieles mehr.