Wertschöpfung für Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung

von Mathias Diwo  // 28 Oktober, 2022

Digitales Unternehmertum schafft neue Möglichkeiten für nachhaltige Geschäftspraktiken, indem es neue digitale Technologien entwickelt und nutzt, um die Transformation von Unternehmen zu beschleunigen und ihre Wertschöpfung zu verbessern.

Die digitale Revolution hat die Art und Weise verändert, wie Unternehmen digitales Unternehmertum angehen um die Wertschöpfung zu verbessern. Immer mehr integrieren Elemente davon in ihren Betrieb, bieten ihren Kunden neue digitale Produkte an und nutzen datengestützte Erkenntnisse. Für eine digitale Strategie brauchen Unternehmen bald eine ganze Reihe von Fähigkeiten. Zum Beispiel Unternehmertum durch digitale Transformation.

Das digitale Zeitalter ist jetzt

Während sich Unternehmen und die Welt weiterentwickeln, ist das derzeitige Paradigma und Modell, wie wir Werte schaffen und an Käufer verteilen, nicht mehr tragbar.

Digitales Unternehmertum ist in letzter Zeit zu einem beliebten Trend geworden, sowohl im E-Commerce als auch bei strategischen Manövern.

Die digitale Transformation und das Unternehmertum haben die Dynamik von Wirtschaft, Gesellschaft und Märkten verändert. Dieser Umbruch ist auf die grundlegenden Veränderungen zurückzuführen, die durch die digitale Technologie verursacht werden. Die Veränderungen brechen traditionelle Produktionsmuster auf und verwandeln viele Prozesse in Chancen, die du für deinen eigenen Erfolg nutzen kannst.

Wertschöpfung für Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung

Ein Unternehmen, das neue Produkte oder Plattformen einführen will, wird diese Umweltpraktiken integrieren, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu schaffen.

Die Kombination aus digitalen Produkten und Computern verändert die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten und wie sich die Gesellschaft gestaltet.

Dies geschieht durch fünf verschiedene Elemente:

1) Globalisierung

2) Der Einfluss der Millennials

3) Konvergenz von Produzenten und Konsumenten

4) Digitale Geschäftsausrichtung

5) Plattformbasierte Werkzeuge

Geschäftsmodelle müssen angepasst werden damit die Wertschöpfung stabil bleibt!

Es gab eine Zeit, in der ein Geschäftsmodell eine bestimmte Art war, Geld zu verdienen. Mit dem Aufkommen des Internets und der digitalen Transformation ist die Definition des Begriffs „Geschäftsmodell“ jedoch unscharf geworden. Die Printmedien sind nach wie vor eine der am stärksten betroffenen Branchen. Viele Zeitungsunternehmen ändern ihre Geschäftsmodelle aufgrund des sich verändernden Marktes, aber einige bleiben stur.

Als Reaktion auf die digitalen Kräfte haben die großen Unternehmen des Kommunikations- und Informationsmanagements ihre Geschäftsmodelle angepasst und konzentrieren sich nun in erster Linie auf die Bereitstellung digitaler Lösungen. Digitale Plattformen lösen die traditionellen Zeitungen als Mittel zur Gewinnung und Bindung des Publikums ab.

Das bedeutet aber auch, dass digitale Anzeigen eine immer wichtigere Einnahmequelle für die Zeitungen sind, was bedeutet, dass die Anzeigenkunden dort mehr Zeit verbringen.

Die COVID-Pandemie und die damit verbundenen Herausforderungen haben das Bewusstsein der Unternehmen für die Notwendigkeit geschärft, digitale Arbeitsweisen einzuführen und Produkte über digitale Kanäle anzubieten.

Die Notwendigkeit der Digitalisierung wurde in allen Bereichen deutlich, z. B. in der Bildung, bei der Arbeit von zu Hause aus und bei digitalen Vertriebskanälen. Viele Unternehmen werden mobilitätsfreundlicher.

Das Verhalten der Verbraucher, die mehr Zeit im Internet verbringen, das Internet für Einkäufe nutzen usw. hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Angesichts des Fortschritts und der damit einhergehenden Kommerzialisierung von Technologien müssen Unternehmen die digitalen Trends zu ihrem Vorteil nutzen damit die Wertschöpfung weiter steigt.

Digitalisiere dein Business und werde zum digitalen Pionier

Über den Autor

Mathias Diwo

Mathias schreibt über transformative Digital- und Technologietrends, der Digitalisierung und der digitalen Transformation. Die Entwicklungen der Megatrends: von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz, Management, Leadership und die Zukunft der Arbeit. Lade ihn ein, bei deiner nächsten Veranstaltung zu sprechen.

Bewährte Digitalisierungs-Tipps direkt in deinen Posteingang

Erhalte Zugang zu exklusiven Tipps, Strategien und Fallstudien, die ich sonst nirgendwo teile.

TOP Content

Exclusive inhalte

Exclusive Aktionen

Tipps und Learnings