Zukunftswissen: Internet der Dinge (IoT), Edge Computing, 5G Netz

Häufig gestellte Fragen

Internet der Dinge (IoT)
  • Was ist das Internet der Dinge (IoT)

    Das Internet der Dinge ist eigentlich ein ziemlich einfaches Konzept, es bedeutet, alle Dinge der Welt mitzunehmen und sie mit dem Internet zu verbinden. Wie liest du diesen Beitrag im Moment? Er ist vielleicht auf dem Desktop, auf dem Handy, vielleicht auf einem Tablet, aber egal welches Gerät du auch immer benutzt, es ist auf jeden Fall mit dem Internet verbunden.

  • Warum brauchen wir das Internet der Dinge?

    Das Internet der Dinge (IoT) macht unsere Welt so gut wie möglich miteinander verbunden. Heutzutage haben wir fast überall eine Internet-Infrastruktur und wir können sie jederzeit nutzen. Eingebettete Computergeräte sind den Einflüssen des Internets ausgesetzt. Gängige Beispiele für eingebettete Computergeräte sind MP3-Player, MRI, Ampeln, Mikrowellenherde, Wasch- und Spülmaschinen, GPS, sogar Implantate zur Herzüberwachung oder Biochips.

Edge Computing
  • Wie funktioniert Edge Computing?

    Edge Computing funktioniert, indem es Daten, Anwendungen und Rechenleistung vom zentralisierten Netzwerk auf die Spitze treibt und es ermöglicht, dass Informationsfragmente über verteilte Netzwerke des Servers verstreut liegen. Zielbenutzer sind weiterhin alle Internet-Clients, die kommerzielle Internet-Anwendungsdienste nutzen.

  • Was macht Edge Computing?

    Edge Computing ermöglicht die Beschleunigung des Datenstroms, einschließlich Echtzeit-Datenverarbeitung ohne Latenz. Es ermöglicht es intelligenten Anwendungen und Geräten, fast augenblicklich auf Daten zu reagieren, während sie erstellt werden, wodurch die Verzögerungszeit eliminiert wird. Dies ist entscheidend für Technologien wie selbstfahrende Autos und hat ebenso wichtige Vorteile für Unternehmen.

5G Netz
  • Was ist 5G einfach erklärt?

    Die 5G Mobilfunktechnologie soll mehr Multi-Gbps-Spitzengeschwindigkeiten, extrem niedrige Latenzzeiten, mehr Zuverlässigkeit, massive Netzwerkkapazität, erhöhte Verfügbarkeit und ein einheitlicheres Benutzererlebnis für mehr Benutzer bieten. Höhere Leistung und verbesserte Effizienz ermöglichen neue Benutzererfahrungen und verbinden neue Branchen.

  • Wie unterscheiden sich 5G von 4G?

    Mit 5G, das 10 Gigabit pro Sekunde erreicht – bis zu 100 Mal schneller als 4G – können 5G-Netze das Leistungsniveau liefern, das für eine zunehmend vernetzte Gesellschaft erforderlich ist. Das Herunterladen eines hochauflösenden Films über ein 4G-Netzwerk dauert zum Beispiel durchschnittlich 50 Minuten – bei 5G sind es nur neun Minuten. Das Streamen eines Films auf dein Smartphone und das Fahren deines vernetzten Autos erfordern verschiedene Konnektivitätsstufen, die mit 4G nicht immer verfügbar sind.

  • Wie wirkt sich 5G auf mich aus?

    5G benutzt sehr schnelle, kurzreichweitige Signale auf einem ungenutzten Frequenzband, um mehr Gesamtdaten zu senden und zu empfangen, innerhalb eines dichten Netzwerks von spezialisierten kleinen Zellstandorten. … Dies kann zu schnelleren Downloadgeschwindigkeiten und stabileren Verbindungen für drahtlose Geräte führen, aber Wellen auf diesen Frequenzen haben eine kürzere Reichweite.

Keine Fragen zum aktuellen Filter